Schützenverein Willich

Neuste Nachrichten

Herzlich willkommen beim ASV Willich,

Wir freuen uns Sie auf unserer offiziellen ASV-Willich Seite begrüßen zu dürfen. Hier stellen wir Ihnen unseren Verein und unsere Tradition vor.
In jedem Jahr findet traditionell am zweiten Wochenende im Juli (12. – 16. Juli 2019) das Willicher Schützenfest statt. Im nächsten Jahr feiern wir unser 134. ASV Schützen- und Heimatfest.  Wir starten freitags mit einer großen Open-Air-Veranstaltung rund um den Weiher im Konrad-Adenauer-Park, am Wochenende folgen der traditionelle Königs-Vogelschuss, historische Paraden, Musikdarbietungen sowie Schützenbälle, Brotzeit und Tanzveranstaltungen im klimatisierten Großraum-Festzelt auf dem Schützenplatz.
Neben unserem Schützen- und Heimatfest veranstalten wir im März (15. – 17. März 2019) das „ASV – Märzenfest“ im Gewerbepark Stahlwerk Becker. Es wird in den nächsten Jahren immer am dritten März-Wochenende (bzw. zum Josephs-Tag 19. März) stattfinden.
Alle notwendigen Informationen rund um den ASV Willich, sowie um unsere Veranstaltungen finden Sie hier auf unserer Seite. Gleichzeitig möchten wir Ihnen unsere App ASV Willich empfehlen, dadurch erhalten Sie immer aktuell unsere neuesten Informationen.

 

Ihr ASV Willich

Information für unsere Schützen: Gerne veröffentlichen wir Meldungen aus Euren Zügen hier auf der Internetseite oder auf unserer App. Schickt bitte Eure Nachrichten direkt an info@asv-willich.de

ASV Geschäftsstelle: Moosheide 67 – 47877 Willich – Tel. 02154 – 42 502

Märzenfest ist AUSVERKAUFT

Die Veranstaltung am Samstag, 16. März 2019 ist RESTLOS AUSVERKAUFT

Unser Musik-Highlight 2019:

„Die Münchner Zwietracht kommt 2019 wieder“, freut sich Wolfgang Dille, ASV Organisator des Märzenfestes, das im nächsten Jahr zum fünften Mal im Stahlwerk Becker stattfindet. Die Vorbereitungen für 2019 haben schon begonnen: „Das Fest steigt vom 15. bis 17. März 2019 wieder im Stahlwerk Becker, an der gleichen Stelle wie 2018″, erklärt Wolfgang Dille.

„Am Freitag, 15. März 2019 findet eine „ASV -Kult – Disco“ mit DJane Ingrid statt und für den Samstagabend konnten wir wieder die Top-Band ‚Münchner Zwietracht‘ aus dem Münchner Marstall-Zelt beim Oktoberfest verpflichten“, freut sich der ASV Vorstand. Der Sonntag beginnt mit der ASV Generalversammlung und anschließend sind im Festzelt wieder ein großes „KINDER-Fest & Kinder-Trödelmarkt“ beim Familien-Tag mit einer großen Kaffee-Tafel und Musik der „Kleinenbroicher“ geplant. Im Gründerzentrum zeigt ASV Mitglied Peter Wynands eine Foto-Ausstellung und rund um die Wasserachse findet am Sonntag ein Kram- und Trödelmarkt sowie eine Landmaschinen- und Traktoren-Ausstellung statt.

 

Manöver-Kritik

Liebe Schützenkameraden, liebe Zugführer,

zur nächsten Zugführerversammlung laden wir für den 09.09.2018, 11.00 Uhr, in die Gaststätte Krücken, Peterstraße 56, ein.

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

TOP 1: Rückblick auf das Schützenfest 2018 – Manöverkritik –
TOP 2: Verschiedenes

 

ASV Schützen können Karten reservieren

Seit 1. August haben alle ASV Schützen die Möglichkeit: Karten für das ASV Märzenfest am 16. März 2019 mit der Münchner Zwietracht vorzubestellen. Wegen der großen Karten-Nachfrage werden die Reservierungen nach Bestell-Eingangsdatum bearbeitet.

Wer zu erst bestellt, bekommt zu erst !!!

Bestellungen nur per E-Mail an info@asv-willich.de

Die Karten kosten für alle € 14,-.

Der freie Vorverkauf beginnt ab 16. September 2018

„Wir alle sind der ASV“

Liebe Schützen,

unser 133. Schützen- und Heimatfest 2018 ist nun schon wieder vorbei. Wir sind marschiert, haben getanzt, gefeiert und wir haben trotz der diesjährigen ungewöhnlichen Umstände schöne Paraden abhalten können – ein insgesamt tolles Schützenfest.
Erstmalig durfte ich als Präsident des ASV Willich am Fest teilnehmen und ich bin Euch und allen Mitwirkenden, Freunden und Sponsoren zu einem großen Dank verpflichtet. Es war einfach schön, wie alle mitgemacht haben. In unseren Paraden haben wir gezeigt, dass wir weiterhin eine starke Gruppe sind, die sich heute noch – wie vor Jahrhunderten – für die Gemeinschaft aller einsetzt. Zwar haben sich die Anforderungen und gesellschaftlichen Bedingungen verändert, aber unser Ziel als Schützen bleibt es, hier im Ort mit allen und für alle etwas zu bewirken.
Dazu haben wir nach Michael III. Maaßen im ASV wieder ein neues Königshaus um Wolfgang III. Dille, der sich mit der Königswürde einen Wunsch erfüllt hat. Beide – er und sein Minister Siegfried Gaubitz gehören zwar zum ASV-Vorstand, haben durch ihre beiden Schützenzüge „Da simmer dabei“ und „Kolpingfamilie“ viel Unterstützung und Hilfe bei der Vorbereitung bekommen.
Genau da müssen wir ansetzen und weiter arbeiten: Eure Mithilfe und Eure Mitarbeit ist unbedingt notwendig und ich brauche sie in jedem Jahr – gerne noch mehr. Denn nur wir alle zusammen können in Zukunft noch solche wunderbaren Schützenfeste veranstalten und feiern. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir das hinbekommen: Wir alle sind der ASV.

Danke für das schöne 133. Schützen- und Heimatfest

Euer
Joachim Kothen
Präsident ASV Willich

Tombola Gewinner 2018

Gewinner der Tombola beim 133. Schützenfest

Die Preise können ab Samstag, 14. Juli

bei der ARAL Station Budde – Krefelder Str. 136 abgeholt werden.

1 Preis: Ein AIDA Reisegutschein im Wert von 1000 Euro Los Nr. 01143

2 Preis: Ein AIDA Reisegutschein im Wert von 800 Euro Los Nr. 00380

3 Preis: iPad Los Nr. 03284

Hier klicken und alle weiteren Gewinner sehen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

Wolfgang III. regiert in Willich

Mit dem 174. Schuss holte der 62-jährige Wolfgang Dille den Vogel von der Stange der ASV Schießanlage auf dem Schützenplatz. Mit seiner Frau Petra II. führt der gebürtige Schiefbahner seit heute das Willicher Schützenregiment an. Der neue ASV-Schützenkönig hat seine ersten Schützenfest-Erfahrungen in den 1970er Jahren als Gründungsmitglied im Schiefbahner Jägerzug „Ärm Söck“ gesammelt. Seit 2005 ist er im ASV: Zunächst war er im Zug „Die 90er“ und seit einem Jahr ist er mit Sohn Matthias im Schützenzug „Da simmer dabei“. Im ASV-Vorstand war er seit 2014 Beisitzer und betreut jetzt seit zwei Jahren das Ressort PR und Marketing. Dazu hat er die Idee des ASV-Märzenfestes entwickelt. Dille war zehn Jahre als Redakteur und Moderator bei Welle Niederrhein. In 2000 gründete er mit seiner Kollegin Nadia Joppen im Gewerbegebiet Münchheide ein Büro für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Zu seinem Wahl-Minister ernannte er seinen Vorstand-Kollegen Siegfried Gaubitz. Königin Petra II. Dille und Ministerin Hildegard Gaubitz kennen sich schon seit ihrer Kindheit, gemeinsam haben sie die frühere Mädchenschule besucht. Beide sind gebürtige und damit Schützenfest-begeisterte Willicherinnen. Zweites Ministerpaar ist der König des Vorjahres, Michael Maaßen mit Ehefrau Tanja.

Spenden-Übergabe am Freitag

Am Freitagabend bei der Eröffnung hatte der Ex-König / ASV-Vizepräsident Klaus Caris mit Ex-Königin Dany noch eine weitere Aufgabe. Er übergab nach dem Fassanstich und der Eröffnung einen Scheck über jeweils 500 Euro an die Armbrustträger und die Vogelträger. Das Königspaar hatte während seiner Amtszeit die Gäste um Spenden für die Jugendförderung im ASV gebeten.

Neuer Zugweg 2018

Hier finden Sie den neuen Zugweg zum 133. Schützen- und Heimatfest vom 6. – 10. Juli 2018

Die Tribüne steht auf dem Parkplatz vor dem ehemaligen Krankenhaus. Paradeplatz ist auf der Bahnstraße. (von Kreuzung Burg- / Mühlenstraße bis zur Einmündung Kreisverkehr)

Hier klicken zum neuen Zugweg

 

 

 

Fußball WM beim Schützenfest

Sollte die deutsche Nationalmannschaft die Vorrunde und das Achtelfinale überstehen, wird sie im Viertelfinale am Freitag, 06. Juli um 20 Uhr oder am Samstag, 7. Juli um 16 Uhr spielen.

Für beide Spieltermin-Möglichkeiten haben wir vorgesorgt:

Sollte das Spiel freitags stattfinden, wird im Park zur Eröffnungsveranstaltung eine LED-Großbild-Leinwand aufgebaut und das Spiel übertragen.

Sollte das Spiel Samstag stattfinden, entfällt die Musikshow und das Schützenregiment trifft sich zunächst im Festzelt, um sich gemeinsam das Fußballspiel anzusehen.
Das Spiel wird auf einer Großbild-Leinwand LIVE im Festzelt übertragen, natürlich bei freiem Eintritt. Die Samstagsparade wird dann direkt im Anschluss des Spiels um ca. 18 Uhr abgehalten. In diesem Fall wird direkt am Festzelt und nicht auf dem Kaiserplatz angetreten.

Ergebnisse Pokal- und Schnüreschiessen 2018

Die Ergebnisse liegen vor:

hier klicken zum offiziellen Endergebnis

Die Ehrungen finden im Rahmen der Brotzeit am Schützenfest Montag, 9. Juli im Festzelt statt.

ASV feiert Schützenfest vom 6. – 10. Juli

Ein Schützen-Regiment mit über 1.200 Schützen und über 500 Musiker werden zum 133. Schützen- und Heimatfest des ASV am zweiten Wochenende im Juli erstmalig in einer Reihe aufmarschieren.

Paradeplatz auf der Bahnstaße
Die große Neuerung und Herausforderung für alle Beteiligten: Der Paradeplatz ist wegen des Marktumbaus auf der Bahnstraße gesperrt und die Tribüne steht erstmals auf dem Parkplatz des ehemaligen Katharinen-Hospitals. Wegen der Baustelle auf dem Markt mussten die Verantwortlichen aber auch einen neuen Zugweg festlegen.
„Es wird spannend und es ist eine neue Herausforderung für alle, aber ich bin mir sicher, dass auch das 133. Schützenfest wieder ein tolles Fest wird“, freut sich Joachim Kothen. Er ist in diesem Jahr zum ersten Mal in Personalunion ASV-Präsident und Protokollchef.
Die ASV-Verantwortlichen haben in mehreren Gesprächen mit der Stadtverwaltung, Feuerwehr, Polizei und Ordnungskräften den neuen Tribünen-Standort auf dem Parkplatz des ehemaligen Krankenhauses ausgewählt und den neuen Zugweg ausgearbeitet. „Hierfür möchte ich mich zunächst bei allen, ganz besonders dem Eigentümer des Krankenhauses und der Bezirksregierung bedanken“, so der Präsident. Der ASV-Vorstand hat das Konzept für den Tribünen-Standort und die neuen Zugwege ausgearbeitet. Wichtig beim Thema Zugweg: Das Regiment marschiert vom Kaiserplatz nicht über die Kreuzstraße zum Markt, sondern über Graben- und Burgstraße zur Bahnstraße und stellt sich dort in ganzer Länge auf. Den genauen Zugweg finden Sie hier

Neuer König der Jungschützen

Der 25jährige Lukas Höppner aus dem ASV-Jägerzug „Trödeljonges“ ist neuer König der rund 160 Jungschützen im ASV Willich. Mit dem 275. Schuss ist der Vogel überraschend von der Stange gefallen. Seine Minister sind Jörn Witzorky (rechter Flügel) und Felix Klefges (linker Flügel). Die beiden Minister kommen aus dem ASV Schützenzug „Op Jöck“. Erste Gratulanten waren ASV König Michael III. Maaßen und Königin Tanja I. sowie die Minister Jürgen Kothen, Klaus Caris und ASV Präsident Joachim Kothen.

Vogelschuss der ASV Jugend

Am Donnerstag, 10. Mai ab 14 Uhr findet auf der Grabenstraße (Wiese gegenüber der Polizeiwache) das diesjährige Vogelschiessen der ASV Jugend statt.
Wer noch nicht weiß, was er an Vatertag machen soll, oder wer noch nicht weiß wo die Fahrradtour enden soll, der ist bei unser Jugend richtig aufgehoben.

Pokal & Schnüreschießen 2018

Am zweiten Wochenende im Mai (11. bis 13.Mai) findet auf der Schießanlage im Saal Krücken, Peterstraße 56 das diesjährige Pokal- und Schnüreschießen statt.

Die Zeiten: Freitag, 11. Mai von 17 bis 21.30 Uhr

Samstag, 12. Mai von 10 bis 21.30 Uhr

Sonntag, 13. Mai von 10 bis 17.30 Uhr

Die Anmeldungen sollten schnellsten erfolgen!

ASV trauert um Hubert Siemes

Am 15. April verstarb unser Schützenbruder Hubert Siemes im Alter von 76 Jahren.
Hubert Siemes war 65 Jahre Mitglied im ASV Willich. 1953 hat seine Schützenlaufbahn als Vogelträger im ASV Willich begonnen. 1969 gründete Hubert den ASV Jägerzug „Heideröslein“ und spielte 20 Jahre im Tambourkorps Germania Willich. An der diesjährigen Generalversammlung konnte Hubert wegen seiner Krankheit leider nicht teilnehmen, daher besuchte ASV Präsident Joachim Kothen und einige Vorstandsmitglieder Hubert Siemes: „Ich bin sehr froh, dass wir ihm vor zwei Wochen noch, in einem schönen feierlichen Rahmen, die Urkunde zu 65 Jahre Mitgliedschaft im ASV überreichen konnten. In seiner Kellerbar, in der auch viele Schützen schöne Feten erleben durften, hat er es genossen, unter den Klängen von Germania, diese Ehrung entgegen zu nehmen“, so ASV Präsident Joachim Kothen.
Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten seiner Frau Monika, seinen Kindern und Enkelkindern.
Wir werden ihm ein ehrendes Angedenken bewahren.

ASV 1886 e.V. Willich

Gewinner Tombola Märzenfest 2018

Die Preise können ab Dienstag, 27. März an der ARAL Station Ralf Budde, Krefelder Straße 136 abgeholt werden.

1. Preis / Los-Nr. 00376 / Eine Wochenendreise für 2 Personen zum Rosenheimer Herbstfest der Auerbrauerei

Hier klicken und alle weiteren Gewinner sehen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

ASV hat neuen Präsident

„Der ASV Willich hat einen neuen Präsidenten: Joachim Kothen, seit sechs Jahren Protokollchef im ASV-Vorstand, wurde mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Willi Stennes gewählt. Willi Stennes hatte nach 38 Jahren im ASV-Vorstand (als Schatzmeister, Geschäftsführer, Präsident) erklärt, nicht mehr antreten zu wollen.

„Ich habe eine wunderbare Zeit als ASV-Präsident erlebt und bin dankbar für viele Begegnungen und Feiern mit unseren Schützen – von den Vogelträgern bis zu den Senioren“, so Stennes. Er wurde im Anschluss von den Schützen zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Der 1962 geborene Joachim Kothen ist verheiratet mit Monika Kothen und hat zwei Söhne, die ebenfalls im ASV aktiv sind. Joachim Kothen ist Leitender Medizin-Techniker der St. Augustinus Kliniken Neuss. Der neue Präsident ist seit 1971 im ASV aktiv und hat als Vogelträger begonnen. Seinen Schützenzug „Brave Jonges“ hat Kothen im Jahr 1980 mit gegründet. Als Präsident wolle er den ASV mit seinen mehr als 1000 Schützen für die Zukunft vorbereiten.

ASV trauert um Ex-König Alf Gleue

Der Tod ihres langjährigen Schützenbruders Alf Gleue hat zu großer Trauer bei den Schützen des ASV Willich geführt.
Alf Gleue hat sich um den ASV sehr verdient gemacht. Er hat als Schütze bei dem damaligen Schützenzug „Unter den Linden“ im ASV begonnen. 1979 wechselte er in den Stab und übte bis 2011 die Funktion des Stabsfeldwebels („Spieß“) aus. Nach seiner Tätigkeit als Wahlminister in den Jahren 2001 / 2002 wurde er dann für die Jahre 2002 / 2003 König des ASV – mit seiner Königin Rosi.
Mit Alf verliert der ASV ein Mitglied, der sich immer für die Traditionen des Schützenwesens eingesetzt hat und das Wort „schützen“ als Ursprung ernst genommen hat. Sein Königsjahr hat er mit seiner Frau in Würde und mit viel Freude durchgeführt.
Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt seiner Frau Rosi, seinen Kindern und Enkelkindern.
Wir werden ihm ein ehrendes Angedenken bewahren.

ASV Willich

Tischplan 2018

Unser Märzenfest am Samstag, 17. März 2018 – in Dirndl, Lederhose und mit der „Münchner Zwietracht“ ist ausverkauft!

Ihre Tischplatz Nummer ist auf der Tischplatz-Bestätigungs-Email angegeben!

Einlass ist ab 16.30 Uhr – Die Sitzplätze müssen bis 17.30 Uhr besetzt sein. Wir bitten um Verständniss!

 

Einladung Generalversammlung

Liebe Schützenkameraden, Hiermit laden wir Euch zur Generalversammlung am Sonntag, dem 18. März 2018, 10:30 Uhr in das Festzelt, Gießerallee, Stahlwerk Becker, Willich, recht herzlich ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung
2. Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
3. Rückblick auf das Schützenfestjahr 2017
4. Bericht des Jugendvorstandes
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstandes
7. Änderung der Satzung
8. Wahlen zum Vorstand
– Präsident
– Vizepräsident
– 1. Geschäftsführer
– Ressortleiter Protokoll
– Ressortleiter Musik
– Ressortleiter Tribüne
– Ressortleiter Eröffnungsveranstaltung
– Stellvertretender Ressortleiter „Finanzen“ (neu)
– Stellvertretender Ressortleiter „Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
– ggfls. Bestätigung von Beisitzern
9. Ehrungen
10. Wahl von zwei neuen Kassenprüfern
11. Vorschau auf das Schützenfestjahr 2018
12. Abstimmung über die Abhaltung des Schützenfestes 2018
13. Wahl der Pils-Marke
14. Sonstiges

W. Stennes / Präsident        H.-J. Donath / Geschäftsführer

Schützenverein Willich