Grußworte 2022

Grußwort des Präsidenten

Liebe Schützenbrüder, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sehr geehrte Gäste!

Es ist wieder soweit – nach zwei Jahren coronabedingter Pause findet wieder das beliebte Schützenfest in Willich statt. Hier feiert nicht nur der Allgemeine Schützenverein 1886 Willich, sondern ein ganzes Dorf und begibt sich in den Ausnahmezustand. Dabei soll es, wie gewohnt und gerade jetzt gemeinschaftlich, friedlich und tolerant zugehen. Unser Schützenfest ist ein Fest der Begegnung. Hier treffen sich die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde, um mit Freunden, Neubürgern, Nachbarn, Bekannten und vor allem mit den Gästen gemeinsam zu feiern und ein paar schöne Stunden zu verleben.

Mein besonderer Dank geht an unsere Majestät Markus II. Jürgen und seine Lebensgefährtin Silvia Caris, die nun schon im dritten Jahr unser amtierendes Schützenkönigspaar in Willich sind. Wie der gesamte Schützenthron mit Klaus und Dany Caris, sowie Wolfgang und Petra Dille blieb das Königspaar seit 2019 im Amt, weil 2020 und 2021 wegen der Coronamaßnahmen kein neuer Schützenkönig gekürt werden konnte. Vergessen möchte ich dabei nicht unser Jungschützenkönigshaus um Lukas Fadi mit seiner Lebensgefährtin Julia Fornacon und seinen Ministerpaaren. Auch dieses Königshaus hat wacker durchgehalten und die Zwangspause überstanden.

Mein Dank gilt ebenfalls allen, die das Fest durch ihren persönlichen Einsatz unterstützen und bereichern. Zu erwähnen sind auch die Musikkapellen und die Spielmannszüge, die uns treu geblieben sind. Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die durch Fahnen ihre Verbundenheit mit unserem Schützenverein zum Ausdruck bringen und dem Dorf einen festlichen Rahmen verleihen, sei herzlich gedankt.

Viele von uns haben sich gegen Corona impfen lassen, um eine schnelle Rückkehr zum normalen Leben zu ermöglichen und so wird es an allen Schützenfest-Tagen die so beliebten Paraden,  die Schützenmärsche, den Vogelschuss und den Hofstaat mit anschließenden Feiern im Zelt wieder geben. Die spannendste Frage aber ist, wer wird den amtierenden Schützenkönig ablösen?

Für mich persönlich ist dieses Schützenfest eine Premiere. Als neu gewählter Präsident werde ich dieses von einer anderen Seite sehen und die Werte meines leider viel zu früh verstorbenen Vorgängers Joachim Kothen beherzigen und weitertragen. Schütze sein kommt von beschützen. Gerade in der heutigen Zeit wichtiger denn je.

lch wünsche uns allen ein harmonisches und stimmungsvolles Schützenfest.

Ihr/Euer

Michael Maaßen

Präsident

ASV 1886 e.V. Willich