Schützenverein Willich

Neuste Nachrichten

Herzlich willkommen beim ASV Willich,

Wir freuen uns Sie auf unserer offiziellen ASV-Willich Seite begrüßen zu dürfen. Hier stellen wir Ihnen unseren Verein und unsere Tradition vor.
In jedem Jahr findet traditionell am zweiten Wochenende im Juli das Willicher Schützenfest statt. Im diesem Jahr feiern wir vom 12. – 16. Juli 2019 unser 134. ASV Schützen- und Heimatfest.  Wir starten freitags mit einer großen Open-Air-Veranstaltung rund um den Weiher im Konrad-Adenauer-Park, am Wochenende folgen der traditionelle Königs-Vogelschuss, historische Paraden, Musikdarbietungen sowie Schützenbälle, Brotzeit und Tanzveranstaltungen im klimatisierten Großraum-Festzelt auf dem Schützenplatz.
Neben unserem Schützen- und Heimatfest veranstalten wir im März (20. – 22. März 2020) das „ASV – Märzenfest“ im Gewerbepark Stahlwerk Becker. Es wird in den nächsten Jahren immer am dritten März-Wochenende (bzw. zum Josephs-Tag 19. März) stattfinden.
Alle notwendigen Informationen rund um den ASV Willich, sowie um unsere Veranstaltungen finden Sie hier auf unserer Seite. Gleichzeitig möchten wir Ihnen unsere App ASV Willich empfehlen, dadurch erhalten Sie immer aktuell unsere neuesten Informationen.

 

Ihr ASV Willich

Information für unsere Schützen: Gerne veröffentlichen wir Meldungen aus Euren Zügen hier auf der Internetseite oder auf unserer App. Schickt bitte Eure Nachrichten direkt an info@asv-willich.de

ASV Geschäftsstelle: Moosheide 67 – 47877 Willich – Tel. 02154 – 42 502

ASV König spendet für zwei Aktionen

Er hat sich als Motto für sein Jahr als Schützenkönig in Willich „All you need is love“ gewählt – und setzt dabei gerne die von den Beatles beabsichtigte Begriffserweiterung um: „Für John Lennon und Paul McCartney bedeutete love auch schützen und helfen – das wollen wir mittragen“: Wolfgang Dille, der amtierende Schützenkönig des ASV Willich, brachte jetzt eine Spende von 1000 Euro in das stups-KINDERZENTRUM der DRK-Schwesternschaft Krefeld. Die Summe umfasst die Hälfte der Geschenke, die das Königspaar Wolfgang und Petra Dille im Juli vergangenen Jahres erhalten hatte. Die andere Hälfte spenden beide an den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld.
Das ASV-Königspaar, das Ministerpaar Siegfried und Hildegard Gaubitz sowie Minister Michael Maaßen und ASV-Präsident Joachim Kothen waren von den Erklärungen und der Besichtigung des Gebäudes sehr beeindruckt. „Besonders freut mich, dass die ASV-Schützen unsere Idee mittragen: Die Teilnehmer des alljährlichen Skatturniers haben sich entschlossen in diesem Jahr ihren Erlös ebenfalls an die Schwesternschaft zu spenden“, so Wolfgang Dille.

Erster König der neuen Armbrustträger

Erster König der neuen Armbrustträger ist Patrick Zucker. Seine Minister sind Lucas Kesmis und Marcel Oosterlaar. ASV-König Wolfgang III. und seine Minister Siegfried Gaubitz und Michael Maaßen besuchten die neu zusammengestellte Gruppe und durften den Vogelschuss eröffnen. Das Königssilber überreichte ASV Präsident Joachim Kothen.
Die Armbrustträger haben in diesem Jahr 15 Mitglieder. Das durchschnittliche Alter ist 14 bis 16 Jahre. Zwölf Jugendliche waren vorher bei den Vogelträgern die anderen sind Seiteneinsteiger. „Es kommt auch vor, dass einige ihre Klassen- oder Schulkameraden mitbringen oder auch Freunde aus der Nachbarschaft“, erklärt Uli Hötz. Er betreut mit Ehefrau Beate Franke die Armbrustträger und ist von der neuen Gruppe begeistert: „Ich finde es erstaunlich, dass sich alle für das Schützenwesen und auch für das historische Schützenwesen so interessieren“, erklärt Hötz.

Unsere Jüngsten haben neuen König

Benjamin Nys ist neuer Zugkönig der Vogelträger. Seine Minister sind Hannes Schmidts und Luca Höschler. Zugführer ist Noah Hannemann. Erste Gratulanten waren das ASV Königshaus um König Wolfgang III. und ASV Präsident Joachim Kothen. Die Vogelträger haben in diesem Jahr 28 Mitglieder und zählen somit zu den größten Gruppen im ASV-Regiment. Betreut werden sie von Claudia und Thomas Zucker. „Wir haben in unserer Gruppe aber auch die Eltern mit eingebunden“, sagt Thomas Zucker und freut sich über deren Mitarbeit und Betreuung: „Gerade beim Schützenfest, bei der Parade und den Umzügen ist es gut, wenn wir helfende Hände bei den Kleinen haben“, ergänzt Claudia Zucker.

 

Pokal & Schnüreschiessen 2019

Als nächster wichtiger Termin steht das Pokal- und Schnüreschießen auf dem Programm. Es findet in der Gaststätte Krücken, Peterstraße 56 statt, und zwar

am 17. Mai von 17:30 bis 21.00 Uhr
am 18. Mai von 13.00 bis 21.00 Uhr
am 19. Mai von 10.00 bis 14.00 Uhr

Hierzu laden wir Euch recht herzlich ein.

Bitte sendet uns die Anmeldung bis spätestens zum 02. Mai 2019 per Mail an Timo Kothen timo.kothen@gmx.de.
Damit wir sowohl Wartezeiten als auch Leerlauf vermeiden können, meldet bitte nur diejenigen Schützen an, die auch zum Schnüreschießen kommen werden.
Wir möchten ferner darauf aufmerksam machen, dass alle Schützen im Wettbewerb um den Werberingpokal als Einzelschützen starten können, sofern der Zug nicht als Mannschaft
(4 – 5 Schützen, je nach Klasse) gemeldet ist.

Liebe Gäste, Unterstützer und Freunde des ASV-Märzenfestes,

es war wieder ein fantastisches Wochenende im Stahlwerk Becker. Ich hoffe, dass sich alle Besucher an den drei Tagen in unserem Festzelt wohl gefühlt und eine schöne Zeit verlebt haben.
Ich freue mich sehr, dass alle drei Tage so friedlich und mit so viel guter Laune verlaufen sind.

Als Präsident des ASV Willich bedanke ich mich herzlich bei allen, die geholfen haben, dieses Fest auf die Beine zu stellen. Es macht viel Spaß zu sehen, dass ein Konzept so gut funktioniert und es von allen so gut angenommen wird. Das belohnt die viele Arbeit, die das Organisationsteam im Vorfeld und an den Festtagen leistet.
Das macht uns als Vorstand optimistisch, dieses Fest auch im nächsten Jahr wieder durchzuführen.
Die ersten Planungen laufen – die Münchner Zwietracht und unsere DJane Ingrid sind verpflichtet, die Auer Bräu lassen den Hopfen anpflanzen…

Im Namen des ASV-Vorstandes wünsche ich jetzt erst einmal einen schönen Frühling und freue mich darauf, viele bei unserem Schützenfest am zweiten Juli-Wochenende begrüßen zu dürfen.

Ihr / euer
Joachim Kothen
ASV-Präsident

Märzenfest Tombola

Hier die Gewinner bei unserer Tombola

Fest für die ganze Familie

Am kommenden Wochenende lädt der ASV Willich wieder zum großen Märzenfest in das Stahlwerk Becker ein. Von Freitag- bis Sonntagabend gibt es ein abwechslungsreiches Fest für die ganze Familie.
Das Fest-Wochenende beginnt mit der großen 90er-Jahre-Party am Freitagabend (15. März, ab 19 Uhr). Wie im Vorjahr sorgt DJane Ingrid Häfner für einen Abend voller tanzbarer Musik im großen Festzelt – und es gibt noch Karten für € 5,- zzgl. VVK im Vorverkauf oder für € 8,00 an der Abendkasse. Komplett ausverkauft ist der Samstagabend mit dem traditionellen Märzenfest, bei dem die „Münchner Zwietracht“ wieder für die passende Stimmung sorgt.

ASV Generalversammlung & Familienfest im Zelt
Im beheizten Zelt führt der ASV am Sonntagvormittag ab 10 Uhr die Generalversammlung zur Vorbereitung des Schützenfestes im Juli durch. Eingeladen sind alle ASV Schützen und Mitglieder. Zudem werden langjährige Schützen für ihre Mitgliedschaft geehrt.
Danach ist Schützen-Frühschoppen mit der Band „Die Kleinenbroicher“ und Familientag: Ab 12.30 Uhr ist Einlass ins Zelt für die Anbieter beim Kindertrödelmarkt.
Beim Bühnenprogramm am Nachmittag treten verschiedene Tanzgruppen auf, dazu gibt es Kinderbastelangebote, einen Zauberer und Kinderschminken.
Viele ASV Frauen werden dazu Kuchen backen und diesen bei einer großen Cafeteria anbieten.
Außerdem findet im Außenbereich eine Oldtimer- & Traktorenausstellung mit Trödelmarkt statt.

Einladung zur ASV Generalversammlung

Hier die Einladung zur ASV Generalversammlung (zum vergrößern, bitte anklicken) incl. der Satzungsänderung.

Unsere Speisekarten beim Märzenfest

Freitag

Samstag

Sonntag

Tischplan zum Märzenfest 2019

Oldtimer & Kindertrödelmarkt

Wer beim Märzenfest vom 15.- 17. März noch mitmachen möchte, sollte sich jetzt anmelden:

Oldtimer und Traktoren gesucht
Für das Märzenfest am Sonntag, 17. März, werden noch Besitzer von Oldtimern, historischen Traktoren oder anderen Fahrzeugen gesucht, die ihre „Schätze“ gerne vorstellen möchten. Wer Interesse hat und mitmachen möchte kann sich gerne noch bei ASV Mitglied Jakob Gather anmelden (abends ab 18.30 Uhr) unter Telefon – 0157 83 67 11 18 oder per E-Mail an info@asv-willich.de

Kindertrödelmarkt im Zelt
Im beheizten Zelt führt der ASV am Sonntagvormittag erst die Generalversammlung zur Vorbereitung des Schützenfestes im Juli durch.
Danach ist Schützen-Frühschoppen mit der Band „Die Kleinenbroicher“ und Familientag: Ab 12.30 Uhr ist Einlass ins Zelt für die Anbieter beim Kindertrödelmarkt – wer mitmachen möchte, sollte sich aber vorher unbedingt über E-Mail: info@asv-willich.de anmelden. Der Erlös aus der Standgebühr ist für den Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld bestimmt.

1. Zugführerversammlung 2019

Der ASV lädt alle Zugführer oder Vertreter zur ersten Zugführerversammlung ein.

Sie beginnt am Sonntag, 17. Februar 2019

um 11.00 Uhr im Saal der Gaststätte Krücken.

ASV trauert um Wolfgang Schumacher

Der Tod ihres langjährigen Schützenbruders Wolfgang Schumacher hat zu großer Trauer bei den Schützen des ASV Willich geführt.
Wolfgang Schumacher hat sich um den ASV sehr verdient gemacht. Seit 1983 ist er Mitglied im Schützenzug „Ohne Sorge“ und war 1983/84 König, Wolfgang I. des ASV. Sein Königsjahr hat er mit seiner Frau Anita in Würde und mit viel Freude durchgeführt
Über 25 Jahre war Wolfgang Schumacher im ASV Vorstand und führte unter anderem das Ressort „Freud & Leid“. Er hat dies mit viel Mitgefühl und Anteilnahme umgesetzt. Im März 2012 wurde Wolfgang Schumacher von den Schützen zum Ehrenmitglied ernannt.
In den letzten Jahren gehörte Wolfgang Schumacher den „ASV-Oldtimern“ an, war bis zuletzt aktives Mitglied in der Jury zum alljährlichen Schmuckwettbewerb und stand dem ASV immer mit Rat und Tat zur Seite.
Mit Wolfgang verliert der ASV ein Mitglied, das sich immer für die Traditionen des Schützenwesens eingesetzt hat und das Wort „schützen“ als Ursprung ernst genommen hat. Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten seiner Frau Anita, die ihn gerade in den letzten Monaten seiner schweren Krankheit intensiv begleitet hat.
Wir werden seiner stets in Ehren gedenken.

für den Allgemeinen Schützenverein 1886 e.V. Willich

Joachim Kothen – Präsident

Märzenfest 2019

Vorverkauf läuft auf Hochtouren

Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen beim Märzenfest 2019 ist in vollem Gange. Für die Party am Freitag, 15. März gibt es noch Karten bei Schreibwaren Erren und an der ARAL Station Budde, Krefelder Straße.

Die Samstagsveranstaltung mit der Münchner Zwietracht ist bereits seit Wochen ausverkauft. Karten für Nachzügler gibt es, wenn überhaupt, nur noch über eine Warteliste.

Frohe Weihnachten und guten Rutsch!

Liebe Schützen,
liebe Willicherinnen und Willicher,

der ASV Willich wünscht Euch / Ihnen ein frohes und friedliches Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das Jahr 2019.
Erstmalig durfte ich als Präsident des ASV 1886 e.V. in diesem Jahr die mehr als 1 000 ASV Schützen anführen und ich bin Euch und allen Mitwirkenden, Freunden und Sponsoren zu großem Dank verpflichtet. Bei unseren Festen haben wir gezeigt, dass wir weiterhin eine starke Gruppe sind, die sich heute noch – wie vor Jahrhunderten – für die Gemeinschaft aller einsetzt. Zwar haben sich die Anforderungen und gesellschaftlichen Bedingungen verändert, aber unser Ziel als Schützen bleibt es, hier im Ort mit allen und für alle etwas zu bewirken.
Ich bedanke mich bei allen, die uns dabei geholfen haben, in Willich die Traditionen des Schützenwesens lebendig zu erhalten. Schütze sein – das bedeutet aus der Geschichte heraus „schützen“ – die Menschen in unserer Gemeinde, denen es vielleicht nicht so gut geht, die Älteren und Schwächeren. Als Präsident des ASV bin ich stolz, dass viele unserer Züge diese Werte hochhalten und umsetzen – ich hoffe, dass sich das Engagement für unseren Verein und unseren Ort noch ausweitet – weiter so.

Frohe Weihnachten und guten Rutsch!

Joachim Kothen
Präsident des Allgemeinen Schützenvereins 1886 e.V. Willich

ASV trauert um Heinrich Goldkuhle

Der Allgemeine Schützenverein 1886 Willich trauert um sein langjähriges Mitglied Heinrich Goldkuhle.
Der am 2. Juli 1936 in Karlstadt geborene Heinrich Goldkuhle hat sich viele Verdienste um das Schützenwesen in der Stadt Willich und den Allgemeinen Schützenverein erworben.
Er war zuerst einige Jahre als Geschäftsführer des ASV tätig und wurde dann zum Vizepräsidenten gewählt.
Von 1986 bis 1988 war Heinrich Goldkuhle Präsident des ASV 1886 Willich e.V. Nach seinem Ausscheiden als Präsident war er im ASV Ehrenrat tätig.
In den Jahren 1978 / 1979 führte er als ASV-König das Regiment der Willlicher Schützen.
Die Schützen schätzten Heinrich Goldkuhle als freundlichen und immer hilfsbereiten Menschen, der ein offenes Ohr für ihre Belange hatte. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.
Wir werden Heinrich Goldkuhle ein ehrendes Andenken bewahren.

für den Allgemeinen Schützenverein 1886 Willich e.V.

Joachim Kothen – Präsident

Kartenausgabe Märzenfest

Am zweiten Dezember-Wochenende führt der ASV Willich die Ausgabe der bestellten Karten für die Veranstaltungen im Rahmen des Märzenfest 2019 durch: „Unser nächstes Märzenfest findet am Wochenende 15. bis 17. März 2019 im Stahlwerk Becker statt. Am Samstag, 16. März, ist die große Abendveranstaltung in Dirndl, Lederhosen und mit leckerem Märzenbier von der Auer-Brauerei aus Rosenheim“, erklärt ASV-Präsident Joachim Kothen. Dafür konnten die Willicher ASV-Schützen wieder die beliebte Oktoberfestband „die Münchner Zwietracht“ zum Märzenfest verpflichten.
Das Fest im Stahlwerk Becker beginnt am 15. März mit einer großen „70er, 80er & 90er-Jahre“ Party im beheizten Zelt an der Wasserachse vor dem alten Wasserwerk. Am DJ-Pult steht DJane Ingrid aus München – sie legt zum Beispiel bei Veranstaltungen des FC Bayern München auf.
Im Außenbereich entlang der Wasserachse ist ein Oldtimer-Treffen geplant und im Gründerzentrum wird ASV-Archivar Peter Wynands eine große Foto-Ausstellung mit unzähligen Schützenfest-Fotos aus der 133-jährigen Geschichte des ASV präsentieren.
Das Märzenfest endet nach der ASV-Generalversammlung mit dem Familientag unter dem Motto „Jung und Alt“ am Sonntag.
Der genaue Termin für die Kartenausgabe: Samstag, 8. Dezember, und Sonntag, 9. Dezember, jeweils von 11 bis 13 Uhr, Gaststätte Krücken an der Peterstraße.
Der weitere Kartenverkauf für die 90er Jahre Party beginnt ab 10. Dezember bei Schreibwaren Erren und an der ARAL Station Budde. Karten kosten € 5,- zzgl. € 1,- VVK.
Weitere Informationen unter www.asv-willich.de

Schützenfest-Termine 2019

Hier die Schützenfest-Termine 2019 in der Stadt Willich:

Schützenverein Klein-Jerusalem, Neersen 25.05. – 27.05.2019

St.Sebastianus-Bruderschaft, Schiefbahn 15.06. – 18.06.2019

St.Johannes-Schützengesellschaft, Cloerath-Vennheide 22.06. – 24.06.2019

St.Sebastianus-Bruderschaft, Neersen 06.07. – 08.07.2019

ASV Willich, 13.07. – 16.07.2019

St.Konrad Schützengilde, Grenzweg 20.07. – 23.07.2019

St. Johannes-Bruderschaft, Niederheide 17.08. – 20.08.2019

St.Sebastianus-Bruderschaft, Anrath 31.08. – 02.09.2019

Besuch in Rosenheim

In ihrem Urlaub besuchten ASV Präsident Joachim Kothen und der 2. ASV-Geschäftsführer Siegfried Gaubitz das Rosenheimer Herbstfest 2018. Dort trafen sie die Geschäftsführer der Auerbräu Brauerei, Tilo Ruttmann und Thomas Frank. Natürlich wurde viel über das ASV Märzenfest erzählt – und die ersten Pläne für 2019 besprochen. Sicher ist: Beim 5. Märzenfest am 16. März 2019 gibt es im Ausschank wieder das „Märzen-Bier“ der Auerbräu aus Rosenheim.

Foto: von Links: Siggi Gaubitz, Tilo Ruttmann, Thomas Frank und Joachim Kothen

Schützenverein Willich