Königshaus 2017/2018

Michael III. regiert in Willich

Es war kurz nach 14 Uhr am Sonntag, 9. Juli 2017 und nach dem 238. Schuss: Der Königsvogel fiel und damit war Michael III. Maaßen neuer König der ASV-Schützen. Der 43-jährige Berufssoldat (Spieß bei der Flugbereitschaft des Verteidigungsministeriums) ist seit drei Jahren Mitglied des Jägerzugs „Hervshahne“. Michaels Hobbys sind Chorgesang, (Vorsitzender VMC 1820 Willich) oder Theaterspielen als Mitglied der Chor-Laiengruppe. Der Sohn des Königs, Benedikt, ist Mitglied der Armbrustträger, Tochter Patricia unterstützt die Vogelträger als Betreuerin. Königin Tanja I. Maaßen ist 46 Jahre alt. Die Reiseverkehrskauffrau arbeitet seit sieben Jahren als Sekretärin der Pflegedienstleitung in der Klinik Königshof. In die Patchwork-Familie bringt sie zwei Kinder, Nina und Phil, mit. Ihre Hobbies: Reisen, lange Spaziergänge und der Caravan in Renesse. Wahlminister ist der Zug-Kollege Jürgen Kothen (51 Jahre) mit Frau Kerstin (46 Jahre). Sein Opa Franz Stein (früheres ASV-Ehrenmitglied) und sein Vater Karl Kothen (früheres Vorstandsmitglied) sind bekannte Namen im Willicher Schützenwesen. Jürgen Kothen ist Beisitzer im ASV-Vorstand im Referat Marketing/PR. Das zweite Ministerpaar ist nach alter ASV-Tradition das vorherige Königspaar: Klaus und Dany Caris.